Suche
  • Thomas Franke

Urlaubslektüre




Und darum geht’s:


Der junge Extremsportler Raven Adam kann nicht glauben, dass der plötzliche Tod seines Bruders ein Unfall war. Als er beginnt, Nachforschungen anzustellen, erreicht ihn der verzweifelte Hilferuf von Mirja Roth. Sie absolviert ein Praktikum in einer Dschungelklinik am Amazonas und macht dort erschreckende Beobachtungen: Menschen verlieren ihre Erinnerung oder verschwinden spurlos. Schnell erkennt Mirja, dass sie nicht zufällig in dieser Klinik gelandet ist. Ihr Leben ist in großer Gefahr. Bald darauf muss Raven feststellen, dass auch der Tod seines Bruders eng mit diesen Ereignissen verwoben ist ... Ein atemberaubender Thriller über die uralte Angst des Menschen vor dem Tod und die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten moderner Hirnforschung, aber auch über Hoffnung, die selbst in die dunkelsten Abgründe scheint.


Stimmen zum Buch:


„Es ist super spannend geschrieben und definitiv zu empfehlen.“ Family


„So viel Spaß an einem Buch hatte ich schon lange nicht mehr. Spannend, kreativ, flüssig geschrieben.“ jesus.de


„Ein echter Pageturner, den ich nicht aus der Hand legen konnte! Fast an jedem Kapitelende blieb ich atemlos zurück und wollte nur eines: wissen, wie es weitergeht. Ein absolutes Must-Read!“ chridhe.wordpress.com


Link zum Verlag: https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817538



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke